Die Wahl des besten Vormaterials für die Lackierung und Lackreparatur sichert das optimale Finish.

PPG bietet verschiedenste Grundierungen, Spachtel und Füller - exakt abgestimmt auf unsere Autolacke, damit Sie in der Serie oder in der Reparatur bestmögliche Ergebnisse beim Lackieren erzielen. Hier ein Überblick über die PPG Vormaterialien:

Säureprimer   Der PPG Säureprimer liefert beim Lackieren hervorragende Haftungseigenschaften auf Metalluntergründen - z.B. auf Stahl, galvanisch verzinktem Stahl und Aluminium. Das bedeutet: Hervorragender Korrosionsschutz und damit dauerhaft haltbare Lackierungen.

Grundierfüller und Füller Über die PPG Grundierfüller und Füller erzielen Sie vor dem Lackieren optimale Schichtdicken zur Abdeckung von Schleifriefen. Damit bereiten Sie unterschiedlichste Untergründe wie z.B. die Original Lackierung, blanken Stahl, Polyesterspachtel oder den Säureprimer optimal für das Auftragen der Autolack Deckschicht vor und erreichen einen durchgehend guten Glanz.

Nass-in-Nass Füller Die PPG Nassfüller optimieren den gesamten Verarbeitungsprozess während des Lackierens. Damit schaffen sie, insbesondere bei Neuteilen, die Basis für einen hervorragenden Lackstand der PPG Autolacke.

 

Products

  • D8515 DP3000 Enviro Primer

    PPG_Undercoat_DP3000_3L.png

    Der erste Grundierfüller aus recycelten Rohstoffen

    Mit dem DP3000 EnviroPrimer ist es PPG gelungen, Produktverbesserung und Nachhaltigkeit zu vereinen. Der DP3000 EnviroPrimer ist ein hochwertiger 2K® Füller, der für alle Füllerarbeiten in der PKW-Reparatur eingesetzt werden kann. Der DP3000 EnviroPrimer ist der erste 2K Füller, der nach ökologischem Prinzip hergestellt wird. Für die Herstellung werden qualitativ hochwertige, recycelte und somit ressourcenschonende Rohstoffe verwendet.

     

  • D8505 DP4000 2K® Primer

    PPG_Undercoat_DP4000_1L.png

    DP4000 ein Primer auf neuester Füller-Technologie, der den bisherigen Primerprozess mit Envirobase High Performance und Deltron UHS Progress optimiert. DP4000 liefert höchste Ergebnisse eines Nass-in-Nass Füllers im Vergleich zu Standard Schleiffüllern. Einfachste und exzellente Verarbeitung, hervorragender Ver-lauf sind einige Stärken von DP4000.

    Intakte Neuteil- bzw. Werksgrundierungen müssen nicht mehr angeschliffen werden. DP4000 kann bis hin zu 5 Tagen ohne Zwischenschliff überlackiert werden. Dies fördert die Produktivität durch effektives Beschichten von Serien an Neuteilen und zeitlich angepasstem Lackieren mit dazugehörigen Fahrzeugen.